Eintauchen - Winterurlaub 2013 im Hotel Montafoner Hof **** - page 13

Die Poesie des Einfachen!
All
die Annehmlichkeiten eines Tophotels –
lassen sie sich nicht umso mehr auskosten,
je einfacher man es sich macht? Je ein-
facher es wird, Wünsche zu erfüllen, die
sich im Alltag oft kompliziert gestalten?
Einfach Ruhe! Endlich einmal abschal-
ten, wieder Mensch sein, das Notebook
Notebook sein lassen. Einfach Zeit! –
Für sich selbst, für den Anderen, für so
vieles … Schlemmen, reden, träumen,
küssen. Einfach Natur! Die Berge rundum
sind so schön, so erhaben, ein Paradies …
Gehen statt rennen! „Einfach Urlaub!“
heißt nicht, dass wir Sie ohne Wasser
und Strom lassen. Wir meinen damit
das Wesentliche, Klare, ehrlich Gewach-
sene. Wir meinen das Unverzwackte und
Entschleunigte … Alles tun können,
nichts tun müssen! Ein „Hock“ an der
Bar mag ebenso dazu gehören wie eine
Partie Schach oder das gute Buch. Oder
einfach(e) Dingelchen, die dem Augen-
blick Qualität geben: Das liebe Wort,
das freundliche Lachen! Frische Blumen
auf dem Tisch, eine nette Geste … Oder,
dass „außerplanmäßig“ musiziert, gelacht,
gefeiert wird. Einfach so …
Zeit für Ruhe, Raum zum Träumen, den Augenblick genießen:
Nichts einfacher als das im Montafoner Hof!
13
1...,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12 14,15,16,17,18,19,20,21,22,23,...44
Powered by FlippingBook