Actualités

Alex & Andi on tour

Alex & Andi

Mit lockerer Hand begeistern auch die Spitzenköche Andreas Wojta und Alexander Fankhauser. In der zweiten Feberwoche wird ihre TV-Sendung „Andi und Alex on tour“ besonders g´schmackig, denn sie steht ganz im Zeichen von Gaumenfreuden und Landschaftsaufnahmen aus dem Montafon. Und weil die Kulinarik auch bei uns im Montafoner Hof groß geschrieben wird, kommt Ihnen das eine oder andere sicher bekannt vor…

Schauen Sie sich das im ORF 2 an:
10.02. - 14. 02. um 14:00 Uhr
Wiederholung ab Dienstag:
11.02 - 17.02. um 09:05 Uhr

 

Ergebnis GCG-Charity 2013 im Montafon

Aussergewöhnliches Ergebnis

Euro 101.255,-- zum 5-Jahres-Jubiläum eingespielt

Die größte Spendierhose der Welt gehört der Golmer Cross Golf-Charity im Montafon und hat ihrem Namen alle Ehre gemacht: Sie ist in den vergangenen beiden Tagen mit Euro 101.255,-- gefüllt worden, die sich aus Start- und Sponsorengeldern, Versteigerung und Tombola zusammensetzen.

Am Freitag fand im Golfclub Montafon ein Golfturnier für die Charity statt, der Abend stand im Zeichen des Golmer Genuss-Gondelns, einer Premiere für das Montafon: 21 Weingüter, dazu noch heimische Brenner, Käser und Bäcker präsentierten sich in den Gondeln der Golmerbahnen. Anlässlich des 5-jährigen Bestehens der GCG erlebten 280 Gäste einen besonders stimmungsvollen Abend , der mit Livemusik in Gondel und Bahn einen tollen Ausklang fand.

Am eigentlichen Charity-Tag am Samstag starteten 132 Teilnehmer und spielten in Lederhosen, Dirndln und Bergschuhen über die Anita-Wachter-Rennstrecke am Golm. Zeitweiser Regen und Nebelbänke konnten der besonderen Stimmung keine Grenzen setzen, die beim ‚Hole 19‘ im Haus Matschwitz an Ausgelassenheit kaum zu überbieten war. Die Golmerbahn unterstützte den Charity-Tag mit einem Sonderbonus von Euro 1.500,--.

Höhepunkt der Abendveranstaltung im Montafoner Hof, von Stefan Jochum perfekt moderiert, war die Verkündung der Spendensumme: 101.255,-- sorgten für Freudentränen, Sprachlosigkeit und viel Applaus. HEAD steuerte ein Ski-Sondermodell ‚GCG‘ bei , Werke der heimischen Künstlerin Rebecca Marent und Gerti Rudiferia-Denk kamen ebenfalls zur Versteigerung, – doch unvergesslich ist der Einsatz von ÖSV Chef-Trainer Mathias Berthold:
Als ‚Blutsbruder‘ der legendären Rockband Nazareth steuerte er einen - von allen ÖSV-Rennläufern und Bandmitgliedern unterschriebenen - Rennanzug bei; doch konnte er sich von dem Freundesbeweis nicht trennen und ersteigerte das besondere Stück um Euro 4.500,-- wieder selber… Einzigartig die Video-Botschaft des deutschen Kabarettisten und Schauspielers Urban Priol: als Freund des GCG-Teams und Teilnehmer der Silvretta Classic 2014 hat er sich spontan bereiterklärt, seinen Oldtimer, mit dem er an den Start gehen wird, am 6. Juli zugunsten der GCG-Charity zu versteigern.

Die Veranstalterfamilien Amann, Vonier und Tschohl sind über diese fast unfassbare Summe tief berührt und danken allen, die dazu beigetragen haben. Ohne die vielen helfenden Hände und Menschen, die das Herz am rechten Fleck haben, wäre dies nicht möglich. Die ‚stillen Sieger‘ aber sind die Familien und Kinder, denen in den nächsten Monaten unbürokratisch geholfen werden kann. Therapien, Heilbehelfe und Reisekosten für Kinder aus der Region können so übernommen werden. Strahlende Kinderaugen und dankbare Elternhände lassen das Team der Golmer Cross Golf-Charity den eingeschlagenen Weg mit viel Herzblut und Durchhaltevermögen weitergehen.